Unsere Leistungen

cubikom unterstützt Unternehmen bei der bedarfsgerechten Planung und Umsetzung Ihrer Entwicklungs- und Konstruktionsumgebungen. Dabei schauen wir bewusst über den Tellerrand hinaus. Denn nur unter zusätzlicher Berücksichtigung  angegliederter Unternehmensprozesse gelingt ein durchgängig effizienter Entwicklungs- und Konstruktionsprozess.

In den nachfolgenden Bereichen unterstützen wir Sie gerne mit unserer langjährigen Branchen-Expertise:

Strategie-
beratung

Prozessberatung

Konstruktions-
richtlinien

Software-
entwicklung

System-
konzeption

Sprechen Sie uns jederzeit einfach an.

Realisation

Sprechen Sie uns jederzeit einfach an.

Schulung

Betriebs-
unterstützung

Sprechen Sie uns jederzeit einfach an.

Datenübernahme

Sprechen Sie uns jederzeit einfach an.

Lizenz-
management

Sprechen Sie uns jederzeit einfach an.

Strategieberatung

Der unternehmensweite und wettbewerbsfähige Einsatz neuer Technologien bedarf einer nachhaltigen Strategie. Denn nur wenn es gelingt, neue Werkzeuge und Verfahren solide im Unternehmensprozess zu verankern, tragen diese wirklich zum Unternehmenserfolg bei.

Durch unsere Branchen-Kompetenz sowie einer bewährten Methodik unterstützen wir Sie zielgerichtet auf dem Weg zur bedarfsgerechten Unternehmensstrategie.

Ihr Ansprechpartner:

Kathrin Kuttig cubikom

Kathrin Kuttig
Geschäftsführerin

+49 2241 240 89 – 84

Prozessberatung

Die Effektivität Ihres Entwicklungs- und Konstruktionsprozesses hat einen starken Einfluss auf die Potenzialschöpfung neu eingeführter IT-Lösungen. Denn das beste Werkzeug ist nur dann effizient eingesetzt, wenn es im Rahmen eines passenden Prozesses Organisation und Menschen optimal unterstützt.

Aus diesem Grund sollte im Rahmen der Einführung neuer Werkzeuge immer auch die aktuelle Prozessorganisation auf den Prüfstand gestellt werden.

Ihr Ansprechpartner:

Dominik Deden cubikom

Dominik Deden
Geschäftsführer

+49 2241 240 89 – 88

Konstruktionsrichtlinien

Moderne CAx-Softwareprodukte sowie Datenmanagement-Lösungen  sind komplexe Expertenlösungen und ermöglichen dem Anwender unterschiedlichste Arbeitsweisen. Doch nicht jede Arbeitsweise ist im spezifischen Unternehmensumfeld sinnvoll und zielführend.

Aus diesem Grund empfiehlt sich die Bereitstellung von unternehmensspezifischen Konstruktionsrichtlinien. Diese stellen dem Anwender einen Leitfaden zur Verfügung, anhand dessen er in der Lage ist komplexe Arbeitsaufgaben zielgerichtet und schnell zu bewältigen.

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Bähr

Andreas Bähr
Senior Berater

+49 2241 240 89 – 82

Softwareentwicklung

In vielen Fällen lassen sich unternehmensspezifische Anforderungen nur umständlich oder gar nicht mit dem Funktionsumfang von Standardsoftware realisieren. In diesen Fällen ist es oftmals wirtschaftlicher, diese Funktionalität im Rahmen von individueller Softwareprogrammierung bereitzustellen.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Umsetzungs-Expertise und lassen Sie sich zu Ihrer unternehmensspezifischen Individualentwicklung von uns beraten.

Ihr Ansprechpartner:

Dominik Deden cubikom

Dominik Deden
Geschäftsführer

+49 2241 240 89 – 88

Systemkonzeption

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Systemeinführung durch zielgerichtete Anforderungsaufnahme und ein pragmatisches Lösungskonzept, das auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation zugeschnitten ist.

Die Lösung lässt sich nahtlos in Ihre IT-Landschaft integrieren und optimiert die Prozesse in Ihrem Unternehmen

Ihr Ansprechpartner:

Kathrin Kuttig cubikom

Kathrin Kuttig
Geschäftsführerin

+49 2241 240 89 – 84

Anwenderberichte zu unseren Kundenprojekten

In nur drei Monaten erfolgreich umgesattelt

„Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!“

Diese Indianerweisheit kann einem in den Sinn kommen, wenn man feststellt, dass die bisherige Software nicht den gestiegenen Anforderungen genügt und mehr Probleme schafft, als sie löst.

Bei Strunk waren das Programme für die Konstruktion und die Konstruktionsdatenverwaltung. Viele Jahre taten PTC Creo und PTC Windchill bei dem mittelständischen Maschinenbauunternehmen ihren Job, doch Ende 2016 entschloss man sich umzusatteln.

Strunk Logo
mehr erfahren

Step by step PDM-Einführung exakt nach Kundenwunsch

Die 16 Konstrukteure am Standort Neunkirchen-Seelscheid wissen: Man muss beide Komponenten beherrschen – Tauchmotor und Pumpe. Aus diesem Grund werden auch die Motoren am Standort selber entwickelt und gefertigt.

Und so verwaltet die HOMA Pumpenfabrik derzeit rund 55.000 Dokumente in ihrem Produktdatenmanagement-System (PDM). Die Spanne reicht von AutoCAD- und Inventor-Dokumenten, über Office Dokumente, technische Unterlagen, PDF-Dateien bis hin zu spezifischen Berechnungen spezieller Software für die Motorauslegung.

HOMA Logo
mehr erfahren